Ich mache ein Cleanse – Tag 1

Juice Cleanse with Yuicery - the package - www.healthyhappysteffi.com

++++ in English, please ++++

Der erste Tag liegt hinter mir! Man, war ich aufgeregt heute früh!

Um 10 Uhr kam die Lieferung an. In einem coolen silbernen Karton, inkl. Kühlakku, damit die Säfte auch gekühlt bei mir ankommen. Das hat schonmal geklappt (auch wenn der Paketbote etwas genervt war, dass er das schwere Paket in den 4. Stock tragen musste ;-))

Juice Cleanse with Yuicery - www.healthyhappysteffi.com

Die Säfte sind der Einfachheit halber durchnummeriert, sowohl nach Tag 1, 2 und 3, also auch die Reihenfolge, wie die Säfte am Tag hintereinander getrunken werden sollen. Was fruchtig-gemüsiges zum Start, zwischendrin leichte Fruchtsäfte, Mittags ein Energieschub durch einen „flüssigen Salat“ und Abends dann die Nussmilch (in meinem Fall von mir selbst gemacht).

Juice Cleanse with Yuicery - the juices - www.healthyhappysteffi.com

Der erste Saft war schon mal richtig lecker. Total fruchtig, frisch und interessant mit dem Koriander.

Den Tag habe ich mit Freundinnen verbracht, schön gemütlich, ein bisschen Tee trinken (und Säfte natürlich), Spazieren, Quatschen. Auf jeden Fall seeehr entspannend und überhaupt nicht anstrengend.

Die Säfte waren bisher alle lecker (mein Favorit bisher: CITRUS ONE) und Hunger bekam ich eigentlich erst Nachmittags, aber auch noch im Rahmen. Dazu kamen ganz leichte Kopfschmerzen, die aber auch mit dem nächsten Saft wieder erledigt waren.

Juice Cleanse with Yuicery - first day - www.healthyhappysteffi.com

Also bisher fühle ich mich echt gut. Ich bin gespannt, wie es im Laufe des Abends noch wird, denn ich habe generell abends immer mehr Hunger als tagsüber. Mal sehen, ob meine selbst gemachte Macadamia-Milch mich sättigt, damit ich nicht mit knurrendem Magen ins Bett muss.

Kauen fehlt mir bisher auch noch nicht, ich bin mal gespannt, ob das so bleibt.

Mein Fazit also: bisher alles top! Cleanse-Tag 1 war mein Freund :-D

Bis morgen also!

Prost!

Eure Steffi

Das könnte Dich auch interessieren:

5 Kommentare

  1. liebe steffi,

    diese farben deiner säfte sind ja so herrlich, und die mixturen hören sich super spannend an!
    auf dass dein detox day 2 dein zweitbester buddy sein wird!

    lass es dir gut gehen, meine liebe!
    deine trickytine

    1. Ja, die Farben der Säfte sind richtig schön! Und sie schmecken auch echt gut. Ist viel Interessantes dabei, das ich in Säften noch nicht kannte wie z.B. Koriander, Aloe Vera oder Fenchel.
      Und Danke für’s Anfeuern, ist echt total schön zu wissen, dass jemand mitfiebert :-)
      Liebschde Grüßle in die alte Heimat!

  2. Hallo Steffi,
    danke für Deinen Bericht vom ersten Tag. Das Kopfweh war ja dann auch wieder weg, also alles gut. Darfst Du außer den Säften nichts trinken, auch kein Wasser? Viel Glück am zweiten Tag.

    1. Danke, meine Liebste!
      Doch, zum Glück ist Wasser, Tee und Gemüsebrühe auch erlaubt. Das ist auch gut so, denn ab und zu braucht man auch was warmes im Magen, gerade jetzt, wo es kälter wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.