Selbst gemachte Gemüsebrühe-Paste

Ich liebe es ja, Dinge selbst zu machen und ihnen meinen ganz eigenen Geschmack mitzugeben.

Vor allem, wenn man Inhaltsstoffe vermeiden will, die in den meisten industriell hergestellten Lebensmitteln drin sind (z.B. Hefe, Zucker, Glutamat, Konservierungsstoffe, Rieselhilfen), macht das obendrauf auch total Sinn.

Ein Klassiker ist da die Gemüsebrühe. Ich finde, selbstgemacht schmeckt sie einfach grandios und kann mit keinem gekauften Produkt mithalten! Wenn da nicht immer der Aufwand wäre… Wenn ich ein Risotto koche und dafür Brühe brauche, habe ich meist keine Lust, erst noch eine anzusetzen bevor ich mit dem eigentlichen Kochen anfangen kann.

Vor ein paar Jahren habe ich daher zum ersten Mal angefangen, mit eigener Vorrats-Gemüsebrühe zu experimentieren. Ich habe damals selbst Gemüsebrühe-Pulver gemacht, das auch richtig toll schmeckt. Aber um das herzustellen verbraucht man ziemlich viel Strom zum stundenlangen Trocknen der Masse im Backofen.

Deshalb habe ich mich jetzt mal an eine Gemüsebrühe-Paste gemacht. Die ist zwar auch mit ein bisschen Aufwand verbunden, aber man hat echt lange was davon. Und es ist nur das drin, was man mag, verträgt und will.

Man kann sie ganz klassisch machen oder noch weitere Gewürze und Gemüsesorten dazugeben, die man gerne mag. Ich verwende die Paste nicht nur um Brühe zu machen sondern auch für Soßen, Salatsoßen und zum Würzen allgemein. Ein leckeres Zeug, kann ich Euch sagen!

Weiterlesen

DIY: Magnetische Messerleiste

DIY Messerleiste

Eine meiner großen Leidenschaften – neben dem Kochen und Essen – ist das Handwerken. Bei uns in der Familie war es schon immer normal, Dinge selbst zu bauen, zu reparieren, umzubauen etc. Und so kommt es immer mal wieder vor, dass wenn ich etwas brauche und nichts passendes in den Läden finde, ich es einfach selbst mache.

Genau so ging es mir mit der Messerleiste, die Ihr auf dem Foto seht. Ich habe lange nach einer gesucht, die nicht so perfekt und glatt, sondern rau, echt, aus schönem altem Holz und groß genug für mich bzw. meine Messer ist. Nachdem ich nicht fündig wurde, habe ich mir überlegt, wie man sowas selbst bauen könnte und bin auch im Internet auf viele Anleitungen gestoßen.

Dass es geklappt hat, seht Ihr ja auf dem Bild oben, wie es aber im Einzelnen geht, erkläre ich Euch jetzt Schritt für Schritt.

Weiterlesen