Bratapfel-Mandelmilch

Bratapfel-Mandel-Milch - www.healthyhappysteffi.com

++++ in English, please ++++

Mmmhh, wenn es um Weihnachtsleckereien geht, hat jeder gleich ganz bestimmte Erinnerungen, Geschmäcker und Düfte im Kopf. Denn es gibt wohl zu keiner anderen Zeit so typische Gewürze und Gerichte wie zur Weihnachtszeit.

Für mich gehört da eindeutig Zimt dazu. An oberster Stelle. Sobald ein Gericht Zimt enthält, fühle ich mich gleich wohlig warm, geborgen und fange an, Stille Nacht zu summen… Daher enthält mein heutiges Rezept natürlich Zimt, aber auch Mandeln und Äpfel (mit Zimt gebacken ;-)). Klingt lecker, oder? Und es ist auch noch vegan bzw. Laktose- und Kasein-frei und ganz ohne Zucker. Yeah!

Also schmeißt die Mixer an, jetzt wird’s lecker!

Das sind die Zutaten für meine Bratapfel-Mandelmilch:

Zubereitung:

  1. Die Äpfel waschen und in Stücke schneiden, in eine Auflaufform geben und mit Zimt bestreuen. Für 20 Minuten bei 200°C Ober-/ Unterhitze in den Ofen geben (nach der Hälfte einmal wenden).
  2. Je nachdem, ob Ihr den Drink kalt oder warm genießen wollt, die Äpfel gleich weiter verwenden, oder noch abkühlen lassen (ich mag sie lieber kalt, Ihr könnt aber auch hinterher die Milch abkühlen lassen).
  3. Äpfel in den Mixer geben, die Mandelmilch dazu schütten und eine Minute auf oberster Stufe mixen.
  4. Datteln und 1 TL Zimt dazu geben und nochmal eine Minute auf höchste Stufe mixen.
  5. Mit Ahornsirup abschmecken, wenn gewünscht. Fertig :-)

Lasst es Euch schmecken,

Eure Steffi

Das könnte Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.