Das cremigste, leckerste Hummus

Hummus2

++++ recipe in english, please ++++

Hummus ist einfach lecker! Ob als Dip, auf’s Brot oder zum Grillen, es ist einfach immer ein Knaller!

Und heute habe ich mal noch einen Geheimtipp ausprobiert, um das Hummus noch cremiger zu bekommen. Hört sich zwar aufwändig an, ist es auch ein bisschen, aber es lohnt sich: die Kichererbsen schälen! Ich habe Kichererbsen aus dem Glas genommen und bei denen ging es ganz leicht, die Kichererbsen einfach aus ihrer Schale raus zu drücken.

Kichererbsenschalen

Hier alle Zutaten für das leckerste Hummus im Überblick:

  • 150 g Kichererbsen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Tahin (Sesammus)
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Wasser
  • Salz
  • Cumin (Kreuzkümmel)

Alles zusammen in den Mixer geben und ein paar Minuten pürieren, bis es schön cremig ist.

Lasst es Euch schmecken!

Eure Steffi

Das könnte Dich auch interessieren:

7 Kommentare

  1. Ah! Das werde ich auf jeden Fall mal testen. Habe mir neulich Kichererbsensalat gemacht und dafür Kichererbsen aus der Dose genommen. Beim abspülen gingen auch schon jede Menge Schalen von alleine ab. In Frankfurt finde ich gibt es das leckerste Humus (vor allem in Kombi mit deren Olivenöl) beim Aroma… in so einen Falafel Humus Teller könnte ich mich reinlegen….

    1. Liebe Gwen,
      viel Spaß beim Nachmachen und Schlemmen; der Aufwand lohnt sich auf jeden Fall! Lass dann gern auch mal hören, ob es Dir geschmeckt hat ;-)
      Ich könnte auch jeden Tag Hummus essen! Und Falafel sind ebenfalls ein Favourite von mir!
      Vielen Dank für den Tipp. Das Aroma ist im Oeder Weg, gell? Muss ich gleich mal testen gehen!
      Ganz liebe Grüße, Steffi

      1. Ja genau das Aroma am Oeder Weg. Den Falafel Humus Teller solltest du aber auf jeden Fall mit jemanden Teilen, es ist reichlich reichlich reichlich drauf. Aber wirklich endlecker. Ich teile ihn mir immer mit einer Freundin :-)

        1. Hab schon so oft von dem super Falafel-Laden auf dem Oeder Weg gehört, aber es noch nie geschafft da hin zu gehen. Aber jetzt nehme ich es mir fest vor :-)
          Danke auch für den guten Tipp mit dem Teilen!

          Schönen Abend und liebe Grüße,
          Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.