Easy-peasy Limonade in pink

Refreshin pink lemonade with white tea and red currants - www.healthyhappysteffi.com

Lecker, erfrischend, pink und auch noch gesund! Hört sich das gut an? Dann habe ich genau das Richtige für Euch! Eine mega leckere Limonade ohne raffinierten Zucker. Zum gesunden Erfrischen sozusagen. Und sie besteht nur aus 4 Zutaten, womit sie sich eindeutig für ein „Easy-peasy-Rezept“ qualifiziert hat. Los geht’s!

Zutaten:

  • 1 Liter weißer Tee
  • 1 Hand voll Johannisbeeren
  • Zitronensaft
  • Agavendicksaft (alternativ Honig)

Tee aufbrühen, abkühlen lassen, Johannisbeeren reinwerfen, Zitronensaft und Agavendicksaft nach eigenem Geschmack dazu geben, alles einmal durchixen und fertig. Anschließend in den Kühlschrank stellen bis die Limonade kalt ist. Falls Euch die Kernchen der Johannisbeeren stören, einfach alles nochmal durch ein Sieb geben.

Happy Erfrischungsday würde ich mal sagen :-)

Habt einen schönen Dienstag!

Eure Steffi


Delicious, refreshing, pink and healthy, too! Doesn’t that sound great? Then I have just the thing for you! A mega tasty lemonade without refined sugar. For a healthy refreshment, so to speak. And it only consists of 4 ingredients, which clearly qualifies it for an „easy-peasy recipe“. Let’s go! 

ingredients: 

  • 1 liter of white tea 
  • 1 handful of red currants 
  • lemon juice 
  • agave syrup 

Brew tea, let it cool, throw in currants and add lemon juice and agave syrup to your own taste. Then mix it all up with your blender and you’re done. Place it in the refrigerator until the lemonade is cold. If you don’t like the little kernels of the currants, simply sieve the lemonade before serving. 

Happy refreshments-day everyone :-) 

Have a great Tuesday! 

Cheers Steffi

Das könnte Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.